GEO EPOCHE PANORAMA
Nr. 16/2019
Israel

GEO EPOCHE PANORAMA<br/>Nr. 16/2019<br/>Israel

Print-Heft

GEO EPOCHE PANORAMA<br/>Nr. 16/2019<br/>Israel
15,00 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Verfügbar - Nur solange der Vorrat reicht!
oder

GEO EPOCHE PANORAMA
Nr. 16/2019
Israel

Inhaltsverzeichnis

GEO EPOCHE PANORAMA
Nr. 16/2019
Israel
Die Geschichte des jüdischen Staates.
  • REFUGIUM
    Immer mehr Juden suchen ab Ende des 19. Jahrhunderts im Heiligen Land Zuflucht vor Hass und Antisemitismus in ihren Heimatländern
  • ZIONISMUS
    Der ungarische Autor Theodor Herzl fordert einen Staat für die Juden in Palästina fast 2000 Jahre nach ihrer Vertreibung.
  • PIONIERE
    Voller Enthusiasmus ziehen Zehntausende Juden in die neue Heimat und ahnen nicht, wie hart das Leben in dem oft unwirtlichen Küstenstreifen ist.
  • STAATSGRÜNDUNG
    Nur wenige Stunden nach der Ausrufung Israels am 14. Mai 1948 greifen arabische Nachbarstaaten die junge Nation an.
  • JERUSALEM
    Nicht nur Juden ist die Metropole heilig, sondern auch Christen und Muslimen. Nicht zuletzt deshalb wird sie zur Frontstadt eines endlosen Konflikts.
Art.-Nr. 1890371
schließen