Gewähltes Land:
Flagge Österreich Österreich
Weitere Länder:

GEO EPOCHE 40/2009

Availability:
  • Verfügbar - Nur solange der Vorrat reicht
€ 13,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand

GEO EPOCHE 40/2009

John F. Kennedy

1917-1952: DER CLAN DER SIEGER.

DIE USA IN DEN FIFTIES.

1960: DIE KENNEDY SHOW. Anfang 1960 gibt der 42-jährige Senator von Massachusetts seine Kandidatur für das Präsidentenamt bekannt. Er ist jung, dynamisch und schlagfertig, inszeniert sich als Mann des Aufbruchs. Doch vielen gilt Kennedy als politisches Leichtgewicht. Und so muss er bis zuletzt um seinen Sieg bangen.

1961: INVASION AUF KUBA.

1961: KAMPF UM BERLIN. Als im August 1961 DDR-Soldaten die Grenze zwischen Ost- und Westberlin abriegeln, verharrt US-Präsident Kennedy tatenlos. Denn der Führer der größten westlichen Schutzmacht befürchtet, die Kontrolle über den Westen der Stadt zu verlieren. Für ihn ist die Teilung das kleinere Übel.

1961: DER WEG NACH VIETNAM.

1962: DIE WELT AM ABGRUND. Als John F. Kennedy am 16. Oktober 1962 Fotos von sowjetischen Atomraketen auf Kuba präsentiert bekommt, beginnen die gefährlichsten zwei Wochen der Menschheitsgeschichte. Der US-Präsident stellt Moskau ein Ultimatum: Abzug oder nukleare Katastrophe.

1962: POP ART

DIE KÖNIGIN VON CAMELOT.

1963: DER TRAUM DES PREDIGERS.

1963: TOD IN DALLAS.

DIE WAHRHEIT UND DER MYTHOS. Bis heute strahlt die Lichtgestalt John F. Kennedy. Doch wie erfolgreich war der Politiker JFK? War er ein guter Präsident? Oder nur ein guter Präsidentendarsteller?
  • Artikelnummer
    828807
  • Verkauf durch
John F. Kennedy

1917-1952: DER CLAN DER SIEGER.

DIE USA IN DEN FIFTIES.

1960: DIE KENNEDY SHOW. Anfang 1960 gibt der 42-jährige Senator von Massachusetts seine Kandidatur für das Präsidentenamt bekannt. Er ist jung, dynamisch und schlagfertig, inszeniert sich als Mann des Aufbruchs. Doch vielen gilt Kennedy als politisches Leichtgewicht. Und so muss er bis zuletzt um seinen Sieg bangen.

1961: INVASION AUF KUBA.

1961: KAMPF UM BERLIN. Als im August 1961 DDR-Soldaten die Grenze zwischen Ost- und Westberlin abriegeln, verharrt US-Präsident Kennedy tatenlos. Denn der Führer der größten westlichen Schutzmacht befürchtet, die Kontrolle über den Westen der Stadt zu verlieren. Für ihn ist die Teilung das kleinere Übel.

1961: DER WEG NACH VIETNAM.

1962: DIE WELT AM ABGRUND. Als John F. Kennedy am 16. Oktober 1962 Fotos von sowjetischen Atomraketen auf Kuba präsentiert bekommt, beginnen die gefährlichsten zwei Wochen der Menschheitsgeschichte. Der US-Präsident stellt Moskau ein Ultimatum: Abzug oder nukleare Katastrophe.

1962: POP ART

DIE KÖNIGIN VON CAMELOT.

1963: DER TRAUM DES PREDIGERS.

1963: TOD IN DALLAS.

DIE WAHRHEIT UND DER MYTHOS. Bis heute strahlt die Lichtgestalt John F. Kennedy. Doch wie erfolgreich war der Politiker JFK? War er ein guter Präsident? Oder nur ein guter Präsidentendarsteller?
  • Artikelnummer
    828807
  • Verkauf durch
Loading...