GEOlino extra mit DVD
Nr. 41/2013
Wälder

GEOlino extra mit DVD<br />Nr. 41/2013<br />Wälder

Print-Heft

GEOlino extra mit DVD<br />Nr. 41/2013<br />Wälder
12,90 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Ausverkauft

GEOlino extra mit DVD
Nr. 41/2013
Wälder

Zum Inhaltsverzeichnis
Titelthema:
Bäume

Inhaltsverzeichnis

TITELTHEMA. Wälder

Waldbrand
Großer Einsatz für die Feuerspringer

Rätsel
Den Vogeldieben auf der Spur

Schätze
Warum mancher Wald Gold wert ist

Tiere
Sind die Berggorillas noch zu retten?

Jedes verkaufte Heft rettet ein Stück Wald!

Inhalt der DVD:

Deutchlands älteste Bäume

Sie sind Hunderte, manche sogar 1000 Jahre alt! Eine faszinierende Filmerise führt zu den "Baum-Opas" unseres Landes - und ihren tierischen Untermietern.
Menschen bekommen ihren Namen als Babys, Baume erst, wenn sie alt werden, jahrhundertealt. Dann heißen sie "Sankt-Wolfgangs-Eiche" oder "Tanzlinde in Schenklengsfeld". Ein Baum, wie aus einem Märchen entnommen: knorrig, vom Winde verweht und vermutlich weit über 1100 Jahre alt. Als er keimte, herrschten hierzulande noch mittelalterliche Kaiser. Naturfilmer Jan Haft macht sich in dieser zweiteiligen Dokumentation auf die Suche nach den ältesten Bäumen zwischen Ostseeküste und Alpenrand. Das Überraschende: Wo "Baum-Opas" zu finden sind, sprießt das Leben. Die alten Gewächse bieten nämlich allen möglichen Tieren viel Platz und Nahrung: Fledermäusen etwa, die in hohlen Ästen brüten, Eichhörnchen, Spitzmäusen und Spechten. Biber errichten ihre Burgen zu Füßen von urwüchsigen Weiden. Und auf den Ästen alter Bäume entstehen ganz eigene Miniaturlandschaften aus Moosen, Pilzen und Flechten.
"Deutschlands älteste Bäume" - das ist ein Natur- und Tierfilm, wunderschön und ziemlich spannend!

Lauflänge: ca. 90 Minuten

FSK: INFO-Programm
Art.-Nr. 1070530
schließen