GEO kompakt Heft 24/2010 mit DVD

GEO kompakt Heft 24/2010 mit DVD

Print-Heft

GEO kompakt Heft 24/2010 mit DVD
16,50 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Ausverkauft

GEO kompakt Heft 24/2010 mit DVD

Zum Inhaltsverzeichnis
Wie der Mensch die Erde eroberte

Themen dieses Heftes u.a.: DER WEG IN DIE WELT. Eine kurze Zusammenfassung der menschlichen Prähistorie in Texten und Karten. 2,5 MIO. - 27 000 JAHRE: CHRONIK DES HOMO. Wie der Mensch in Afrika entsteht und mehrfach...

Abenteuer Mensch - Wo kommen wir her?

Inhaltsverzeichnis

Wie der Mensch die Erde eroberte

Themen dieses Heftes u.a.:

DER WEG IN DIE WELT. Eine kurze Zusammenfassung der menschlichen Prähistorie in Texten und Karten.

2,5 MIO. - 27 000 JAHRE: CHRONIK DES HOMO. Wie der Mensch in Afrika entsteht und mehrfach aufbricht, die Erde zu erobern.

EXODUS: DER ERSTE, DER AFRIKA VERLÄSST. Vor 1,9 Millionen Jahren gelangt der bereits modern anmutende Homo ergaster ans Mittelmeer und schließlich bis nach Java.

1,2 MIO. JAHRE: DAS ARCIV IM STEIN. Erste Siedler kommen nach Europa. In einer spanischen Höhle finden sich Überreste.

200 000 JAHRE: LEBEN IN DER KÄLTESTEPPE. In Europa bildet sich der Neandertaler heraus - angepasst an das raue Klima des Kontinents.

95 000 JAHRE: DIE INSEL DER ZWERGE. Auf einem indonesischen Eiland entsteht eine winzig kleine Menschenart.

60 000 JAHRE: AUFBRUCH ZU NEUEN WELTEN. Nachdem er moderne Waffen erfunden hat, wird Homo sapiens zum Eroberer.

55 000 JAHRE: DAS VERMÄCHTNIS DER TRAUMZEIT. Wie die Ahnen der Aborigines nach Australien gelangen und den Kontinent verändern.

15 000 JAHRE: WER ENTDECKTE AMERIKA? Noch immer ist rätselhaft, wann, wie und von wem die Neue Welt besiedelt wurde.

11 000 JAHRE: VOM JÄGER ZUM BAUERN. Durch Ackerbau und Viehzucht werden Menschen sesshaft - ihr Leben ändert sich radikal.

DIE GEBURT DER SPRACHE. Wann der Mensch zu kommunizieren lernte.

DIE GEWISSHEIT DES TODES. Was die Angst vor dem Sterben auslöste.

Inhalt der DVD: Abenteuer Mensch - Wo kommen wir her?

Vor rund 200 000 Jahren entstand in Afrika eine neue Menschenform mit einem großen runden Kopf, einem ausgeprägten Kinn und feinen Gesichtszügen: der Homo sapiens. Viele Jahrzehntausende lang zeichnete er sich durch nichts Besonderes aus. Doch irgendwann brach eine kleine Gruppe dieser Menschen auf und verließ ihren Heimatkontinent. Eine Reise begann, die den Homo sapiens um die ganze Welt und auf alle Kontinente dieser Erde führte. Weder Gebirge, Wüsten und Meere noch Kälte oder Hitze, auch keine fremdartigen Tier- und Pflanzenwelten hielten ihn auf. Und während sich Homo sapiens ausbreitete, verschwanden sämtliche anderen Menschenarten, die anfangs noch gleichzeitig mit ihm lebten ¿ etwa der Neandertaler, der Pekingmensch oder Homo floresiensis, der nur einen Meter große Bewohner der indonesischen Insel Flores. Homo sapiens blieb als einziger Vertreter der Gattung Mensch zurück. Er ist der erfolgreichste Primat, der jemals auf unserem Planeten existiert hat. Doch was ist sein Geheimnis, was trieb ihn in die Welt hinaus, und was machte ihn derart überlegen? Waren es die Sprache, sein Teamgeist, Mut und Kreativität, die Fähigkeit, weit voraus in die Zukunft zu planen, oder vielleicht sein Hang zu Spiritualität und Kunst? Für diese Dokumentation der BBC zeichnen Wissenschaftler anhand von Knochenfunden, Steinwerkzeugen, Siedlungsspuren und mithilfe genetischer Methoden den Siegeszug der Menschheit von Ostafrika über die Erde nach. Um zu erklären, woher wir modernen Menschen kommen, und um herauszufinden, was uns so einzigartig macht.
Art.-Nr. 853624
schließen