GEO kompakt Heft 22/2010 mit DVD

GEO kompakt Heft 22/2010 mit DVD

Print-Heft

GEO kompakt Heft 22/2010 mit DVD
16,50 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Ausverkauft

GEO kompakt Heft 22/2010 mit DVD

Zum Inhaltsverzeichnis
Abenteuer Expedition

Themen dieses Heftes u.a.: DIE GEHEIME MISSION DES CAPTAIN COOK. DAS MASS ALLER DINGE. Sieben Jahre brauchen zwei Franzosen, um 1799 einen neuen Längenstandart zu definieren: das Urmeter. DIE GROSSE REISE DES...

Charles Darwin und die Reise der "Beagle" - Der Ursprung der Evolutionstheorie

Inhaltsverzeichnis

Abenteuer Expedition

Themen dieses Heftes u.a.:

DIE GEHEIME MISSION DES CAPTAIN COOK.

DAS MASS ALLER DINGE. Sieben Jahre brauchen zwei Franzosen, um 1799 einen neuen Längenstandart zu definieren: das Urmeter.

DIE GROSSE REISE DES WELTENSAMMLERS. 1799 segelt Alexander von Humboldt nach Südamerika, um dort sämtliche Zusammenhänge der Natur zu durchschauen.

DAS "CHALLENGER"-PROJEKT. Dreieinhalb Jahre befährt ein Gelehrtenteam ab 1872 die Weltmeere, um den unbekannten Kosmos der Tiefsee zu erforschen.

DUELL IN TÖDLICHER KÄLTE. Amundsen gegen Scott: der wahnwitzige Wettlauf zum Südpol 1911.

VOM GARTEN EDEN AUF EINER SÜDSEEINSEL. Wie die Ethnologin Margaret Mead 1926 die Welt der Menschen auf Samoa verklärt.

DAS ABENTEUER DER "KON-TIKI". 7000 Kilometer über den Pazifik: die Fahrt des Thor Heyerdahl von 1947.

DIE SUCHE NACH DEM ANFANG. Ein amerikanischer Forscher stößt 1974 in Äthiopien auf "Lucy", ein Wesen zwischen Affe und Mensch.

VIRENJÄGER. Eine Höhlenexpedition in Uganda führt 2007 zum Versteck des gefährlichen Marburg-Erregers.

DAS LABOR IM ALL. Mit welchem Aufwand die Forscher auf der internationalen Raumstation ISS die Fragen von morgen lösen sollen.

ZEITLEISTE. Von 1768 bis heute: die wichtigsten Expeditionen im Dienste der Wissenschaft.

Inhalt der DVD: Charles Darwin und die Reise der "Beagle" - Der Ursprung der Evolutionstheorie

Auf seiner fünfjährigen, abenteuerlichen Reise mit dem Vermessungsschiff ¿Beagle¿ gewann der britische Naturforscher Charles Darwin derart revolutionäre Einblicke in die Entwicklung des Lebens, dass er irgendwann auf eine ungeheuerliche Idee verfi el. Und wie viele große Köpfe der Wissenschaftsgeschichte verbreitete er schließlich ¿ nach langem Zögern ¿ eine unbequeme Botschaft. Seine Evolutionstheorie von 1859 war ein Schock für die herrschende Lehre und die Oberen der Kirche: Tiere wie Pfl anzen sind keine von Gott für die Ewigkeit unveränderlich geschaffenen Wesen. Vielmehr passen sie sich ständig neuen Bedingungen an, bringen in Jahrmillionen immer neue Körperformen, Fertigkeiten und damit auch Arten hervor. Die erschütternde Schlussfolgerung: Auch der Mensch ist keine göttliche Kreation, er stammt von Tieren ab. Von Affen. Diese aufwendige Dokumentation rekonstruiert die ¿Beagle¿- Expedition von 1831 bis 1836 ¿ eine der bedeutendsten Forschungsmissionen der Geschichte. Sie verfolgt die wichtigen Stationen der Erdumsegelung vom heimischen England über Feuerland bis zu den Galápagos-Inseln, schildert den Erkenntnisprozess des jungen Darwin und lässt renommierte Wissenschaftler von heute zu Wort kommen, die erläutern, was der Nachwelt von dem Briten geblieben ist ¿ von einem, der für alle Zeiten die Biologie vom Ballast der Gottesfurcht befreite.
Art.-Nr. 853607
schließen