GEO EPOCHE
Nr. 27/2007
Die Weimarer Republik

GEO EPOCHE</br>Nr. 27/2007</br>Die Weimarer Republik

Print-Heft

GEO EPOCHE</br>Nr. 27/2007</br>Die Weimarer Republik
12,00 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Verfügbar - Nur solange der Vorrat reicht!
oder

GEO EPOCHE
Nr. 27/2007
Die Weimarer Republik

Zum Inhaltsverzeichnis
Heft 27/2007

DIE WEIMARER REPUBLIK: BUCHTIPPS. Empfehlungen der GEO EPOCHE-Redaktion für eine...

Inhaltsverzeichnis

Themen dieses Heftes:

DIE WEIMARER REPUBLIK: BUCHTIPPS. Empfehlungen der GEO EPOCHE-Redaktion für eine vertiefende Lektüre.

WEIMARER REPUBLIK, 1919-1933. 1919 erschaffen sozialdemokratische und liberale Politiker die erste deutsche Demokratie.

FRIEDRICH EBERT, 1871-1925. Im Chaos der Revolution übernimmt der SPD-Vorsitzende und überzeugte Demokrat Friedrich Ebert die Macht.

DADAISMUS - DAS ENDE DER SCHÖNHEIT. 1920 eröffnet in Berlin die "Erste Internationale Dadamesse". Durch den Krieg desillusioniert, verhöhnen die Organisatoren John Heartfield, Raoul Hausmann sowie George Grosz Militär und Bürgertum - und die sich erhaben gebende Kunst gleich mit.

BERLIN BEI NACHT - MORGEN FRÜH IST WELTUNTERGANG. Der Muff der Kaiserzeit ist abgeschüttelt, die Menschen genießen die Freiheit. In Varietés wie dem "Wintergarten" feiern, trinken und schnupfen sie die Angst vor der Zukunft weg. Immer dabei: die Nackttänzerin Anita Berber.

HITLER-PUTSCH, 1923. In Bayern sammeln sich die schärfsten Gegner der Republik. Im November 1923 putscht in München der Rechtsradikale Adolf Hitler. Er scheitert, doch der Aufstand ist der erste Schritt auf seinem Weg zur Macht.

BAUHAUS - DAS SPIEL VON FORMEN UND FUNKTION. Klare Fassaden, konsequente Reduktion: Die Kunstschule "Bauhaus" und ihr Direktor Walter Gropius setzen auf das Ende von Pomp und Schnörkeln in Architektur und Design.

FOTOJOURNALISMUS - DIE WELT IM BILD.

HYPERINFLATION, 1923. Finanziell liegt Deutschland nach dem Krieg danieder. Als die Regierung immer mehr Geldnoten drucken lässt, um ihre Ausgaben zu decken, löst dies die massivste Geldentwertung der Geschichte aus.

KONFERENZ VON LOCARNO, 1925.

Art.-Nr. 829846
schließen