Gewähltes Land:
Flagge Schweiz Schweiz
Weitere Länder:

GEO EPOCHE PANORAMA 20/2021

Availability:
  • Verfügbar - Nur solange der Vorrat reicht
CHF 26,40
inkl. MwSt., zzgl. Versand

GEO EPOCHE PANORAMA 20/2021

Kolonialismus

Die Ära der Fremdherrschaft - und wie sie die Welt bis heute prägt

  • Zeitalter des Kolonialismus

EINE WELT DER UNGLEICHHEIT
Die Europäer unterwerfen im 19. und 20. Jahrhundert riesige Territorien – mit Auswirkungen bis in die Gegenwart.

  • Britisches Kolonialreich, 1819

DER TRAUM DES MR. RAFFLES
Ein Abenteurer schafft in Singapur wichtige Voraussetzungen für Großbritanniens Aufstieg zur Weltmacht.

  • AFRIKA

DER UNTERJOCHTE KONTINENT
Innerhalb weniger Jahrzehnte teilen die Kolonialmächte Afrika unter sich auf – und etablieren Regime des Schreckens.

  • Deutsche Kolonien, 1904

MASSAKER IN DER OMAHEKE
Als das Volk der Herero gegen die deutschen Fremdherrscher rebelliert, verüben kaiserliche Soldaten einen Genozid.

 

  • ASIEN UND OZEANIEN

DIE MACHT DER VIELEN HERREN
Wie unterschiedlich sich koloniale Fremdherrschaft äußern kann, zeigt sich in
den Weiten Asiens und Ozeaniens.

  • Kongo, 1960

DIE LETZTEN TAGE DES
PATRICE LUMUMBA
Als erster Premierminister des souveränen Kongo fordert Lumumba Reformen – wenige Monate später ist er tot.

  • DEKOLONISATION

DER WEG IN DIE FREIHEIT
Nach dem Zweiten Weltkrieg streben die Kolonien nach Eigenständigkeit – viele Herrscherländer reagieren mit Gewalt.

  • INTERVIEW

Der Historiker Jürgen Zimmerer über die Folgen des kolonialen Zeitalters.

  • Artikelnummer
    1987894
  • Verkauf durch

Kolonialismus

Die Ära der Fremdherrschaft - und wie sie die Welt bis heute prägt

  • Zeitalter des Kolonialismus

EINE WELT DER UNGLEICHHEIT
Die Europäer unterwerfen im 19. und 20. Jahrhundert riesige Territorien – mit Auswirkungen bis in die Gegenwart.

  • Britisches Kolonialreich, 1819

DER TRAUM DES MR. RAFFLES
Ein Abenteurer schafft in Singapur wichtige Voraussetzungen für Großbritanniens Aufstieg zur Weltmacht.

  • AFRIKA

DER UNTERJOCHTE KONTINENT
Innerhalb weniger Jahrzehnte teilen die Kolonialmächte Afrika unter sich auf – und etablieren Regime des Schreckens.

  • Deutsche Kolonien, 1904

MASSAKER IN DER OMAHEKE
Als das Volk der Herero gegen die deutschen Fremdherrscher rebelliert, verüben kaiserliche Soldaten einen Genozid.

 

  • ASIEN UND OZEANIEN

DIE MACHT DER VIELEN HERREN
Wie unterschiedlich sich koloniale Fremdherrschaft äußern kann, zeigt sich in
den Weiten Asiens und Ozeaniens.

  • Kongo, 1960

DIE LETZTEN TAGE DES
PATRICE LUMUMBA
Als erster Premierminister des souveränen Kongo fordert Lumumba Reformen – wenige Monate später ist er tot.

  • DEKOLONISATION

DER WEG IN DIE FREIHEIT
Nach dem Zweiten Weltkrieg streben die Kolonien nach Eigenständigkeit – viele Herrscherländer reagieren mit Gewalt.

  • INTERVIEW

Der Historiker Jürgen Zimmerer über die Folgen des kolonialen Zeitalters.

  • Artikelnummer
    1987894
  • Verkauf durch
Loading...