Gewähltes Land:
Flagge Österreich Österreich
Weitere Länder:
Vorbestellbar

GEO EPOCHE 118/2022

Availability:
  • Verfügbar - Nur solange der Vorrat reicht
13,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

GEO EPOCHE 118/2022

Die Seidenstraße - Handel, Glanz und der Kampf um das Herz Asiens

  • Auf der Strasse der Seide - Das Handelsnetz verbindet Hunderte Orte voller Geschichte
  • Anfänge - Schon in der Steinzeit ist Asien ein gewaltiger Transitraum
  • Die Reise des Gesandten, Xiongnu 139 v. Chr. - Der Chinese Zhang Qian wird zum 'Vater der Seidenstraße'
  • Krieger und Staatsgründer, Das erste Reich der Türk 550 n. Chr. - Verletzter Stolz lässt Bumin nach einem Imperium greifen
  • Bamiyan, Buddhismus 630 n. Chr. - Riesige Buddha-Statuen künden von der Kraft des Glaubens
  • Herren des Handels, Sogder um 720 n. Chr. - Ein kleines Volk wächst heran zur merkantilen Macht
  • Die Dame Cui Shi und das Polospiel, Tang-China um 870 n. Chr. - Dem Reitsport frönen Männder - und Frauen
  • Die andere Seidenstrasse, Austausch zur See 1224 - International ist das Treiben im Hafen von Quanzhou
  • Dschingis Khan, Mongolen um 1200 -  Ein Ausgestoßener gründet das größte Landreich der Historie
  • Die Wege der Pest, 'Schwarzer Tod' 1338 - Der Ursprung der mittelalterlichen Pest liegt in Zentralasien
  • Kaleidoskop der Kulturen, Kunst und Religion  - Das Erbe unterschiedlichster Völker prägt die Region
  • Im Glanz der Weisheit, Samarkand um 1430 - Ulugh Beg macht Samakand zur Hochburg der Astronomie
  • Die Europäer kommen, Das Ende der alten Seidenstraße 1513 - Portugiesen erkunden den Seeweg nach China
  • Im Auftrag des Zaren, Russische Invasion 1873 - Russland greift nach den muslimischen Reichen im Süden
  • Durch die Wüste, Sven Hedin um 1900 - Seine Expeditionsberichte machen Zentralasien weltbekannt
  • Die 'Neue Seidenstrasse', Chance oder Gefahr? - Was Chinas Initiative für den Rest der Welt bedeutet
  • Artikelnummer
    2098106
  • Verkauf durch

Die Seidenstraße - Handel, Glanz und der Kampf um das Herz Asiens

  • Auf der Strasse der Seide - Das Handelsnetz verbindet Hunderte Orte voller Geschichte
  • Anfänge - Schon in der Steinzeit ist Asien ein gewaltiger Transitraum
  • Die Reise des Gesandten, Xiongnu 139 v. Chr. - Der Chinese Zhang Qian wird zum 'Vater der Seidenstraße'
  • Krieger und Staatsgründer, Das erste Reich der Türk 550 n. Chr. - Verletzter Stolz lässt Bumin nach einem Imperium greifen
  • Bamiyan, Buddhismus 630 n. Chr. - Riesige Buddha-Statuen künden von der Kraft des Glaubens
  • Herren des Handels, Sogder um 720 n. Chr. - Ein kleines Volk wächst heran zur merkantilen Macht
  • Die Dame Cui Shi und das Polospiel, Tang-China um 870 n. Chr. - Dem Reitsport frönen Männder - und Frauen
  • Die andere Seidenstrasse, Austausch zur See 1224 - International ist das Treiben im Hafen von Quanzhou
  • Dschingis Khan, Mongolen um 1200 -  Ein Ausgestoßener gründet das größte Landreich der Historie
  • Die Wege der Pest, 'Schwarzer Tod' 1338 - Der Ursprung der mittelalterlichen Pest liegt in Zentralasien
  • Kaleidoskop der Kulturen, Kunst und Religion  - Das Erbe unterschiedlichster Völker prägt die Region
  • Im Glanz der Weisheit, Samarkand um 1430 - Ulugh Beg macht Samakand zur Hochburg der Astronomie
  • Die Europäer kommen, Das Ende der alten Seidenstraße 1513 - Portugiesen erkunden den Seeweg nach China
  • Im Auftrag des Zaren, Russische Invasion 1873 - Russland greift nach den muslimischen Reichen im Süden
  • Durch die Wüste, Sven Hedin um 1900 - Seine Expeditionsberichte machen Zentralasien weltbekannt
  • Die 'Neue Seidenstrasse', Chance oder Gefahr? - Was Chinas Initiative für den Rest der Welt bedeutet
  • Artikelnummer
    2098106
  • Verkauf durch
Loading...