Gewähltes Land:
Flagge Österreich Österreich
Weitere Länder:
Mit DVD

GEO EPOCHE 108/2021

Availability:
  • Verfügbar - Nur solange der Vorrat reicht
22,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

GEO EPOCHE 108/2021

Die bewegte Geschichte der Eidgenossenschaft SCHWEIZ 1291-2021

  • Mythos: Wilhelm Tell
  • Söldner: Krieg um Mailand
  • Basel: Stadt der Profiteure
  • Republik: Die Schweiz unter Napoleon
  • Gotthardtunnel: Durchbruch
  • Zweiter Weltkrieg: Die Macht des Geldes
  • Wahlrecht: Den Frauen eine Stimme

GEO EPOCHE DVD
Generalstreik 1918
Ausnahmezustand: Die Schweiz am Rande des Bürgerkriegs

Laufzeit: ca. 90 Minuten

SCHWEIZER GEGEN SCHWEIZER
Obwohl der neutrale Alpenstaat nicht an den Kämpfen des Ersten Weltkriegs beteiligt ist, nehmen nach 1914 auch in der Schweiz die Spannungen innerhalb der Bevölkerung zu. Immer größer wird die Kluft zwischen jenen, die vom Krieg profitieren – Waffenfabrikanten, Bauern und besitzenden Bürgern – und der zunehmend unter Not und Armut leidenden Arbeiterschaft.

Im Ringen um soziale Gerechtigkeit sehen die Schweizer Sozialdemokraten und Gewerkschaften bald keine andere Chance mehr, als zum landesweiten Streik aufzurufen. Aber ihr friedlicher Protest wird von der Armee unterdrückt.

Diese Dokumentation rekonstruiert mithilfevon Spielszenen, Originalaufnahmen und Experteninterviews jene Schicksalstage im November 1918 – in denen der Schweiz der Bürgerkrieg droht.

  • Artikelnummer
    2000736
  • Verkauf durch

Die bewegte Geschichte der Eidgenossenschaft SCHWEIZ 1291-2021

  • Mythos: Wilhelm Tell
  • Söldner: Krieg um Mailand
  • Basel: Stadt der Profiteure
  • Republik: Die Schweiz unter Napoleon
  • Gotthardtunnel: Durchbruch
  • Zweiter Weltkrieg: Die Macht des Geldes
  • Wahlrecht: Den Frauen eine Stimme

GEO EPOCHE DVD
Generalstreik 1918
Ausnahmezustand: Die Schweiz am Rande des Bürgerkriegs

Laufzeit: ca. 90 Minuten

SCHWEIZER GEGEN SCHWEIZER
Obwohl der neutrale Alpenstaat nicht an den Kämpfen des Ersten Weltkriegs beteiligt ist, nehmen nach 1914 auch in der Schweiz die Spannungen innerhalb der Bevölkerung zu. Immer größer wird die Kluft zwischen jenen, die vom Krieg profitieren – Waffenfabrikanten, Bauern und besitzenden Bürgern – und der zunehmend unter Not und Armut leidenden Arbeiterschaft.

Im Ringen um soziale Gerechtigkeit sehen die Schweizer Sozialdemokraten und Gewerkschaften bald keine andere Chance mehr, als zum landesweiten Streik aufzurufen. Aber ihr friedlicher Protest wird von der Armee unterdrückt.

Diese Dokumentation rekonstruiert mithilfevon Spielszenen, Originalaufnahmen und Experteninterviews jene Schicksalstage im November 1918 – in denen der Schweiz der Bürgerkrieg droht.

  • Artikelnummer
    2000736
  • Verkauf durch
Loading...