GEOlinoReportageVol2_DVD

GEOlino DVD
"Die GEOlino Reportage Vol. 2"

Abenteuer rund um den Globus! Die GEOlino Reportage zeigt den Alltag außergewöhnlicher Kinder und erzählt spannende Tiergeschichten.
Die GEOlino-Reportage Vol. 1 und Vol. 3 sind auch im Handel erhältlich!

Gesamtlaufzeit: ca. 130 Min
Mehr Informationen anzeigen
Verfügbar - Nur solange der Vorrat reicht!
9,99 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

oder

Produktdetails

Abenteuer rund um den Globus! Die GEOlino Reportage zeigt den Alltag außergewöhnlicher Kinder und erzählt spannende Tiergeschichten.

Inhalt:

1. Polarschule der Nomadenkinder
Jedes Jahr im August warten die Kinder der Rentierhirten auf der russischen Polarhalbinsel Jamal auf den Hubschrauber, der sie zum Ende der Sommerferien in die Schule bringt. 600 Nomaden-Kinder vom Volk der Nenzen leben und lernen den größten Teil des Jahres getrennt von ihren Familien.

2. Die Rettungshunde vom Gardasee
Die 17-jährige Ester und ihre Hündin Mia haben große Pläne: Sie wollen Lebensretter am Gardasee werden. In Norditalien gibt es eine Wasserrettungs-Hundestaffel, die an den vielen Seen und am Mittelmeer zum Einsatz kommt, wenn Menschen in Not geraten. Ertrinken ist nach Verkehrsunfällen weltweit der zweithäufigste Unfalltod.

3. Indien: Haare für die Götter
Die Friseure arbeiten im Akkord, die Wartenden werden im Minutentakt auf die flachen Bretter bugsiert, die als provisorische Schemel dienen. Unter ihnen sind heute der zehnjährige Balaji und seine Mutter Sumati Jayapathi. Sie sind in die Tempelanlage von Palani gekommen, um ihr Haar zu opfern.

4. Russlands Zirkus-Schule auf Tour
Am sonst so stillen Ufer des Seligersee zwischen Moskau und St. Petersburg ist einiges los. Hier bringen die jungen Studenten der Moskauer Zirkusschule Abwechslung in das Leben der Dorfbewohner. Laut schallt die Musik, während Jelena im weißen Tüllrock auf acht übereinanderliegenden Rollen schwankt.

5. Jenny und ihre Flughunde
Die Nordostküste Australiens ist die Heimat hunderttausender Flughunde. Doch die Population ist dramatisch gesunken, weil die Tiere jedes Jahr im Herbst durch das Nervengift von Zecken gelähmt werden. Vor allem Muttertiere und ihre Jungen sind betroffen.

6. Indiens Dschungel-Buchklinik
Im dicht besiedelten Indien wird der Lebensraum für wilde Tiere immer knapper. Überall säumen Hütten die Straßen, es wird Reis und Tee angebaut. Der Kaziranga-Nationalpark bietet Wildtieren Schutz vor der Zivilisation. Hier kümmern sich die Tierärzte Phulmoni Gogoi und Dr. Prasanta Boro um kranke und verletzte Tiere.

7. Lamu, die Insel der Esel
Auf der kleinen Insel Lamu an der kenianischen Küste leben 20.000 Menschen - und 6.000 Esel. Auch der 14-jährige Shee träumt von einem eigenen Tier. Beim großen Eseltrennen kann sein Traum wahr werden. Wohin man auf Lamu auch blickt: Überall traben mehr oder weniger gut erzogene Esel vorbei.

8. Die besten Hütehunde von Wales
In Wales gibt es elf Millionen Schafe und die weltbesten Hütehunde: Border Collies. Farmer Nigel Watkins trainiert für die Hütehunde-Weltmeisterschaft. Er ist amtierender Vizeweltmeister und bildet Tiere aus. Border Collie "Lad" ist das größte Talent in seinem Rudel.

9. Island: Leben auf dem Pulverfass
Island - geboren durch die unbändige Kraft der Vulkane und noch immer von ihr geprägt. In Vik lernen Kinder in der Schule viel über Vulkane und vor allem, was zu tun ist, wenn der nahegelegenen Katla ausbrechen sollte. Denn dann muss alles ganz schnell gehen, im Katastrophenfall wird der gesamte Ort evakuiert.

10. Boliviens junge Wilde
Im Westen Boliviens befreit die Organisation "INTI WARA YASSI" Wildtiere aus der Gefangenschaft und rettet Jugendliche aus dem Drogensumpf der Hauptstadt La Paz. Der 14-jährige Straßenjunge Miguel soll die Pfl ege eines neuen Tieres übernehmen: Gato, ein zahmer Puma, wird sein neuer Freund.

Gesamtlaufzeit: ca. 130 Min.
Art.-Nr. G728478

Folgende Produkte könnten Sie auch interessieren:

schließen