GEO EPOCHE KOLLEKTION
Nr. 02/2016
Das deutsche Kaiserreich

GEO EPOCHE KOLLEKTION<br />Nr. 02/2016<br />Das deutsche Kaiserreich
Blick ins Heft Blick ins Heft

Print-Heft

GEO EPOCHE KOLLEKTION<br />Nr. 02/2016<br />Das deutsche Kaiserreich
12,50 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Verfügbar - Nur solange der Vorrat reicht!

GEO EPOCHE KOLLEKTION
Nr. 02/2016
Das deutsche Kaiserreich

Zum Inhaltsverzeichnis
Das deutsche Kaiserreich - 1871-1914

Inhaltsverzeichnis

Das deutsche Kaiserreich - 1871-1914

Inhaltsverzeichnis:
Janusköpfige Nation
Das Kaiserreich ist zugleich moderne Industriemacht und reaktionärer Obrigkeitsstaat

Unter Preußens Befehl
Die Autorität der Militärs drängt Deutschland in eine verhängnisvolle Richtung

Deutsch-Französischer Krieg
Das Kaiserreich entsteht 1871 im Kampf gegen den Rivalen links des Rheins

Chronist Preußens
So wirklichkeitsnah wie kein anderer porträtiert Theodor Fontane seine Zeitgenossen

Das Prinzip Krupp
Herrisch und fürsorglich zugleich schmiedet der Stahlbaron einen Industriegiganten

Schrittmacher der Moderne
Werner von Siemens schafft das Fundament für ein Weltunternehmen

Im Rausch der Erkenntnis
Deutsche Wissenschaftler machen sich daran, die Rätsel der Natur zu lösen

Pionier der Mobilität
Keine Erfindung verändert das Verkehrswesen wie die Motorkutsche von Carl Benz

Hamburg
Die Metropole wird zum Schauplatz der Auseinandersetzung zwischen Staatsgewalt und Arbeiterbewegung

Streiterin für Frauenrechte
Clara Zetkin kämpft für Frieden, Sozialismus und die Gleichberechtigung der Frauen

Bismarcks letzte Jahre
Wie ein Geist sucht der erste Kanzler nach seiner Entlassung 1890 die deutsche Politik heim

Kämpferischer Gelehrter
Theodor Mommsen ist ein weltberühmter Historiker - und ein streitbarer Liberaler

Deutschland um 1900
Farbdrucke lassen Städte und Landschaften des Reiches lebendiger denn je erscheinen

Buddenbrooks
Der Lübecker Kaufmannssohn Thomas Mann zeigt die Abgründe hinter den bürgerlichen Fassaden

Der Dichter als Unruhestifter
Gerhart Hauptmann bringt die soziale Wirklichkeit ins Theater: ein Skandal

Expressionismus
Um 1905 lösen Maler wie Ernst Ludwig Kirchner eine Revolution in der Kunst aus

Kolonien
Eine 1200 Kilometer lange Eisenbahn in Afrika soll zum Symbol imperialer Herrschaft des Reiches werden

Gesichter der Großstadt
In der Welt der Berliner Hinterhöfe findet der Zeichner Heinrich Zille seine Motive

Der letzte Kaiser
Wilhelm II. bringt Deutschland auf einen fatalen Kurs

Art.-Nr. 1513225
Zusätzliche Information
Geschenkkarte aktivieren Nicht zutreffend
schließen