Cover_und_DVD_947105_r47.jpg

Click on image to zoom

GEOlino extra Nr. 38/2013 - Die Indianer Nordamerikas + DVD

Heft "Die Indianer Nordamerikas" +
DVD "Das Vermächtnis der Indianer"
Mehr Informationen anzeigen
Verfügbar - Nur solange der Vorrat reicht!
Verkauf, Bereitstellung und Abrechnung erfolgen durch DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH als leistender Unternehmer. www.dpv.de - Sitz: 20355 Hamburg, USt-ID: DE814583779.
11,95 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Produktdetails

TITELTHEMA. Die Indianer Nordamerikas.

SEEADLER. Die Jagd nach dem heiligen Vogel.

TOTEMPFÄHLE. So wird Geschichte geschnitzt.

SITTING BULL. Der letzte große Häuptling.

BOOTSBAU. Das Vermächtnis der Robbenfänger.

EXTRA! Mit lustigem Zeichensprache-Memospiel!

Inhalt der DVD:

Lange gilt im Land der Indianer allein das Recht des Stärkeren. Dann ringen die Irokesen um Frieden - und werden zum Vorbild für Demokratie.

Von wegen Friedenspfeife und Blutsbrüderschaft! Krieg ist zu Zeiten der Indianer in vielen Regionen der Normalzustand. Es geht dabei um Jagdgründe, um Rache und Ruhm. Doch dann, um 1570, versuchen ausgerechnet die Irokesen - bis dahin eher als blutrünstiges Volk bekannt -, Frieden zu schließen.
Fünf einst verfeindete Stämme verbinden sich zum einem großen Bündnis: der Irokesenliga. "Volk der Langhäuser" nennen sie sich selbst, nach den gestreckten, bis zu 40 Meter langen Häusern, in denen sie leben. Das Bündnis soll den Frieden im gebirgigen Waldland östlich der großen Seen sichern. Ein Irokesenrat soll die gemeinsamen Interessen, aber auch die jedes einzelnen Stammes vertreten.
Einige Forscher vertreten gar die Ansicht, dass die Irokesenliga 200 Jahre später ein Vorbild für die Gründung der Vereinigten Staaten war.

Die spannende Dokumentation mit vielen aufwendigen Spielszenen verfolgt diesen Kampf um den Frieden. Einen Frieden, der allerdings oft nur zwischen den vereinigten Stämmen galt. Ihre Nachbarn terrorisierte die Irokesenliga.

Lauflänge: ca. 43 Minuten

FSK: Ab 0 Jahre
Art.-Nr. 947105
schließen