2013001_947074_r385.jpg

Zum Zoomen auf das Bild klicken

GEO-Special Nr. 01/2013 - Nationalparks USA

Verfügbar - Nur solange der Vorrat reicht!
Verkauf, Bereitstellung und Abrechnung erfolgen durch DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH als leistender Unternehmer. www.dpv.de - Sitz: 20355 Hamburg, USt-ID: DE814583779.
8,50 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Produktdetails

Titelthema: NATIONALPARKS USA.

T.C. BOYLE. "Ohne Natur verlieren wir unsere Seele."

YOSEMITE, YELLOWSTONE, GRAND CANYON. Amerikas wilde Weiten.

MAMMUTBÄUME. In den Wipfeln der Giganten.

Nähere Infos zum Titelthema:

Orte, die noch nie ein Mensch betreten hat - inmitten einer der am meisten besuchten Touristenattraktionen der Welt? Gibt es: im Grand Canyon. Fast fünf Millionen Besucher sehen die Schlucht jedes Jahr, die meisten allerdings nur von oben.
GEO-Expeditionsredakteur Lars Abromeit hat sich dagegen auf eine abenteuerliche Flussfloßfahrt auf dem Colorado River begeben: Drei Wochen lang erkundete er mit Wissenschaftlern abgelegene "Slot Canyons", vom Wasser geformte Seitenschluchten, die auf keinem anderen Weg zu erreichen sind.

Die Reporterinnen und Reporter des Magazins haben zusammengenommen mehr als 20.000 Reisekilometer (davon hunderte in abgelegener Wildnis) absolviert, um die meisten der 58 Nationalparks der USA zu besuchen.

Mitgebracht haben sie Reportagen über grimmige Grizzlys und einen grummelnd schlummernden Vulkan im Yellowstone-Nationalpark, über wagemutige Kletterer im Yosemite. Und über die kalifornischen Küstenmammutbäume, die höchsten Bäume der Welt. Dazu setzen üppige Panorama-Fotostrecken das Land des unbegrenzten Ausblicks ins Bild.
Und der amerikanische Bestsellerautor T.C. Boyle plädiert in einem Exklusiv-Interview mit GEO Special dafür, mehr Zeit im Freien zu verbringen: "Wir sind dafür bestimmt, draußen zu sein. Ich glaube, dass wir unsere Seele aufgeben, wenn wir uns nicht in die Natur begeben."

Wen die Abenteuerlust packt, der findet im Serviceteil des Hefts Inspiration für eigene Reisen - etwa die zweiwöchige, 3000 Kilometer lange Erlebnisroute durch sechs Nationalparks und einen Indianer-Naturpark westlich des Mississippi. Oder Anregungen für Abstecher in die sechs schönsten der weniger bekannten Parks der USA. Zudem verraten GEO-Reporter ihre schönsten Erlebnisse: vom Ausflug auf den schwindelerregenden Grand Canyon Skywalk oder in die Schlucht der Zehntausend Dämpfe, von der Wohnmobilrundreise bis zu einer kühlen Paddeltour auf dem Pazifik.
Art.-Nr. 947074
schließen