Users_Kreck_Desktop_2012011_901885_r514_901885_r819.jpg

GEO Nr. 11/2012

Titelthema:
Der Untergang der deutschen Sprache?
Mehr Informationen anzeigen
Verfügbar - Nur solange der Vorrat reicht!
Verkauf, Bereitstellung und Abrechnung erfolgen durch DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH als leistender Unternehmer. www.dpv.de - Sitz: 20355 Hamburg, USt-ID: DE814583779.
6,90 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Produktdetails

Titelthema: Der Untergang der deutschen Sprache?

Was reden wir denn da?
Deutsch ist nicht nur das, was im Duden steht. Sondern auch das, was Leute einfach so dahinsagen - mit Fehlern, verschluckten Silben und seltsamem Fachjargon, in allen Lautfarben der deutschen Dialekte.
Wissenschaftler nutzen diesen Wort-Schatz, um einer alten Streitfrage nachzugehen: Wer oder was bestimmt eigentlich, wohin sich unsere Sprache entwickelt?

Burma - So schön kann die Freiheit sein

Projekt neue Offenheit
Ein brutales Regime demokratisiert sich selbst. Ist das ernst gemeint?
Ein Versuch, aus Burma schlau zu werden.

Medikamente - Achtung, die Fälscher sind weltweit aktiv!

Vorsicht, Fälschung!
Nachgemachte Arzneien überfluten die Welt. Wer ist betroffen? Wie lässt sich die tödliche Flut eindämmen?

Der Schwarm - Als Milliarden Tauben aus dem Himmel kamen

Wandertauben: Marthas letzte Reise
Wie konnte eine Vogelart mit Milliarden Tieren 1914 einfach aussterben?
Eine naturhistorische Spurensuche.

Ferne Welt - Ladakh - das entzückte Land der hohen Berge

Die oberste Wüste
Ausgedörrt, schroff, bizarr. Entlegener geht es kaum. GEO-Reporter reisen durch ein Land voller Sinnestäuschungen.

... und weitere Themen.
Art.-Nr. 901885
schließen